Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um alle Bilder und Funktionen sehen zu können

Service

Kindeswohlgefährdung

Ist das Kindeswohl gefährdet?

Eine Handreichung für Ehrenamtliche, Fachkräfte und Vorstände, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Diese Broschüre entstand aus einem Kooperationsprojekt des Kinder- und Jugendrings Sachsen e.V. und der Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V. und ist eine Zusammen- führung und Erweiterung der im Jahr 2013 erschienenen Broschüren „Ist das Kindeswohl gefährdet?“ für Vorstände und Ehrenamtliche die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Sie gibt einen Überblick über die wichtigsten Fragen zum Thema Kindeswohl in der Jugendarbeit. Welche Pflichten haben Vorstände? Wie müssen Fachkräfte und Ehrenamtliche bei einem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung intervenieren und wie schützt man Kinder und Jugendliche in der Organisation vor Machtmissbrauch, Übergriffen und Gewalt innerhalb der eigenen Reihen?

 




<< zurück

Wir sind Mitglied:

 




Unsere Förderer und Unterstützer sind:

 

     
     
     
     
     
     

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Login
Jugendring Oberlausitz e.V. | Muskauer Str. 23a | 02906 Niesky