Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um alle Bilder und Funktionen sehen zu können

Veranstaltungen

14.12. + 15.12 | Argumentationstraining gegen menschenverachtende Einstellungen


14.12. + 15.12 | Argumentationstraining gegen menschenverachtende Einstellungen


INHALTE:

  • Vortrag über rechte Einstellungen und rechte Akteure in der Region (Ziel: Aufklärung, differenzierte Problemwahrnehmung schärfen, Handlungsmotivation stärken)
  • Sensibilisierung für Mechanismen von Vorurteilen und Diskriminierung
  • Vortrag über Argumentationsmechanismen, -strategien, -techniken (z.B. Dreisatz oder Fünfsatztechnik)
  • Erstellen und Trainieren von eigenen Positionierungen, Reflexion der eigenen (beruflichen) Haltung
  • interaktive Übungen zur Reflexion des eigenen Argumentationsverhaltens, Kennenlernen und Erproben kommunikativer Handlungsmöglichkeiten
  • Feedback zu Körpersprache und Rhetorik
  • Reflexion eigener Triggerpunkte
  • intensive Diskussion und Training der Handlungsstrategien und Argumentationstechniken anhand eigener Fallbeispiele
  • Erfahrungsaustausch
  • Vernetzung regionaler demokratiestärkender Akteur*innen

DURCHFÜHRUNG: Kulturbüro Sachsen e.V.

ORT: Soziokulturelles Zentrum RABRYKA (Conrad-Schiedt-Str. 23 | Görlitz)

KOSTEN: 30,00 €

ANMELDESCHLUSS: 29.11.2021

>> ANMELDUNG <<



<< zurück

Wir sind Mitglied:

 




Unsere Förderer und Unterstützer sind:

 

     
     
     
     
     
     

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Login
Jugendring Oberlausitz e.V. | Muskauer Str. 23a | 02906 Niesky